Hortensie verblüht - Was ist zu tun 

Lesezeit: 3 Minuten

Hortensie verblüht - Was ist zu tun 

|
Februar 21, 2022
hortensie-verblueht

Inhaltsverzeichnis

Hortensien bieten uns den gesamten Sommer über eine farbenfrohe Blütenpracht, doch was ist zu tun, wenn die Blüten verblüht sind und welke und braune Dolde an der Pflanze zu sehen sind? Sollten die verwelkten Blüten abgeschnitten, oder an der Pflanze gelassen werden? Wenn du verwelkte Blütenstände an deiner Hortensie abschneidest, wirst du es im nächsten Jahr eventuell bereuen. Falls die Blüten an einem falschen Zeitpunkt oder auf die falsche Art abgeschnitten werden, kann die Blüte im folgenden Jahr womöglich ausfallen. 

Um die richtige Schnitttechnik anzuwenden, solltest du dir bewusst sein, welche Hortensienart in deinem Garten wächst. Im Folgenden zeigen wir dir, wie die einzelnen Schnittgruppen zurechtgeschnitten werden sollen. 

Wann schneide ich verblühte Hortensien

Um Jahr für Jahr neue Blütenstände entwickeln zu können, müssen Hortensienblüten abgeschnitten werden. Einerseits ist das Abschneiden von verwelkten Hortensienblüten eine wichtige Pflegemaßnahme, andererseits kann das Abschneiden die nächstjährige Blüte zerstören. Die verwelkten Blüten lassen den Strauch im Winter nicht so kahl aussehen und sorgen für einen herbstlichen Flair. Es besteht die Möglichkeit die verblühte Hortensie zu konservieren, dazu solltest du diese Anleitung befolgen.

Die meisten Hortensien nutzen die verwelkte Blüte als Schutz gegen Bodenfrost. Dabei gibt es einige Unterschiede in der Pflege verschiedener Hortensienarten, deshalb haben wir verschiedene Arten in zwei Schnittgruppen aufgeteilt:

Unterschiedliche Schnittmuster - Schnittgruppe 1

Die meisten Hortensienarten gehören der Schnittgruppe 1 an. Die besondere Eigenschaft der ersten Schnittgruppe ist, dass die Pflanzen bereits im Vorjahr Knospen entwickeln. In diesen Knospen sind die Blüten bereits komplett angelegt. Verwelkte Blütenstände schützen die jungen Blütenknospen vor eisigen Temperaturen und sollten erst im Frühjahr abgeschnitten werden. 

Zur Schnittgruppe 1 gehören folgende Hortensienarten:

  • Bauernhortensie (Hydrangea macrophylla)
  • Tellerhortensie (Hydrangea serrata)
  • Riesenblatthortensie (Hydrangea aspera ‘Macrophylla’)
  • Samt-Hortensie (Hydrangea sargentiana)
  • Kletterhortensie (Hydrangea quercifolia)

Unterschiedliche Schnittmuster - Schnittgruppe 2

Schneebalhortensien bilden mit Rispenhortensien die zweite Schnittgruppe, da sie sich in der Blütenbildung unterscheiden. Die Blütenknospen werden erst im Frühjahr gebildet, sodass diese Arten zu dieser Zeit problemlos zurückgeschnitten werden können. Da diese Hortensienarten über den Winter keine Knospen tragen, überstehen sie ihn um einiges besser als Arten der Schnittgruppe eins.  Sobald ein Blütenstand verblüht ist, kannst du ihn über einem Blattpaar abschneiden und hoffen, dass bis in den Herbst eine neue Blüte hervorkommt. 

Wie schneide ich verblühte Hortensien?

Um verblühte Hortensien der Schnittgruppe eins zu schneiden, solltest du im Frühjahr mit einer scharfen Gartenschere zwischen der verwelkten Blüte und den neu gebildeten Knospen einen Schnitt machen. Falls du den Schnitt zu tief setzt und neu gebildete Blütenknospen abschneidest, wird die Pflanze in diesem Jahr wenige bis gar keine Blüten tragen. Erfrorene und abgestorbene Äste solltest du beim Rückschnitt im Frühjahr ebenfalls entfernen, da sie einen Ballast darstellen. So werden verblühte Hortensien der Schnittgruppe eins abgetrennt. 

Hortensien der Schnittgruppe zwei werden im Frühjahr bis auf je ein Augenpaar, sprich knapp über den Boden zurückgeschnitten. Dazu solltest du eine scharfe und desinfizierte Gartenschere verwenden. 

Endless Summer Hortensie

Obwohl Endless Summer Hortensien zu den Bauernhortensien gehören, können die Blüten im Frühjahr zurückgeschnitten werden, obwohl junge Blütenknospen an den Triebspitzen hängen. Eine besondere Eigenschaft der Endless Summer Hortensie ist, dass sie remontierend ist, das bedeutet, dass sie mehrere Male im Jahr Blüten austreiben kann. Daher kannst du einerseits im Frühjahr die erfrorenen Triebspitzen und andererseits im Spätsommer die verwelkten Blüten abschneiden. Nach ungefähr sechs Wochen sollte die Endless Summer Hortensie wieder Blüten tragen. 

Verwelkte Blüten trocknen

Wenn du verhindern möchtest, dass deine wunderschöne Hortensie verblüht, gibt es verschiedene Methoden, um die Blüte haltbar zu machen. Du kannst die Blüte entweder in einer Vase, mit Glycerin, durch Aufhängen, oder mit Silicia-Gel trocknen. Hier haben wir eine detaillierte Anleitung verfasst, wie du verblühte Hortensien trocknen kannst. 

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left