Was kann ich gegen braune Blätter an meiner Hortensie tun?

Lesezeit: 3 Minuten

Was kann ich gegen braune Blätter an meiner Hortensie tun?

|
Februar 17, 2022
hortensie-braune-blaetter

Inhaltsverzeichnis

Braune Blätter auf einer Hortensie können dem Erscheinungsbild der Pflanze schaden, dafür müssen wir drei verschiedene Ursachen genauer betrachten. Die Verfärbung kann durch einen Schädlingsbefall, Krankheiten oder Pilzbefall, oder Pflegefehler sein. Nun erklären wir dir die verschiedenen Ursachen, sodass du gegen braune Blätter an deiner Hortensie ankämpfen und präventiv dagegen vorgehen kannst.  

Schädlinge als Ursache für braune Blätter an deiner Hortensie

Auswirkungen von Schädlingen auf einer Hortensie sind, dass Blätter einen braunen Rand bekommen, der sich weiter in die Mitte ausbreitet. Zusätzlich kannst du Schädlinge oft auf der Blattunterseite nisten sehen. Bei einem Schädlingsbefall kann die Pflanze im schlimmsten Fall nach wenigen Wochen eingehen, dabei sind vor allem Spinnmilben sehr lästige und nicht gern gesehene Gäste. Die kleinen Insekten sind durch ihre Größe meist erst in größeren Mengen zu erkennen. Sobald du einen Spinnmilbenbefall feststellen kannst, solltest du dir rapsölhaltige Insektizide zulegen. Alternativ haben wir hier eine Anleitung zur Herstellung eines eigenen Spinnmilbenmittel verlinkt. Versprühe die Lösung auf deiner Pflanze und sei bei den Blattunterseiten sehr genau mit dem Schädlingsmittel. 

Tipp:
Spinnmilben sind leider nicht die einzigen Schädlinge, die es auf Hortensien abgesehen haben. Hier findest du eine Auflistung der gängigsten Schädlinge und Krankheiten, die sich auf Hortensien verbreiten. 

Mögliche Krankheiten von Hortensien

Ein Merkmal von Blattfleckenkrankheiten ist, dass sich braune Flecken in der Blattmitte bilden und dadurch Risse entstehen. Das Blattgewebe wird immer weiter geschwächt, bis es so dünn ist, dass es an der feinsten Stelle aufreißt. 

Sobald du eine Krankheit an deiner Hortensie feststellen musst, entferne umgehend alle kranken Teile der Pflanze im Hausmüll. Kranke Pflanzenteile gehören nicht auf den Kompost, da sie sich dort ungehindert verweilen können. Wenn du anschließend Pflanzen in deinem Garten dem Kompost düngst, kann sich die Krankheit problemlos an dieser Pflanze ausbreiten. Falls das Entfernen der kranken Pflanzenteile nicht den gewünschten Erfolg bringen sollte, kannst du mit geeigneten Fungiziden arbeiten, um den Pilzbefall loszuwerden. 

Braune Blätter durch Pflegefehler

Falsches Gießverhalten

Hortensien sind Pflanzen mit einem sehr hohen Wasserverbrauch, das kommt durch eine hohe Verdunstung in den Blättern zustande. Die erste Reaktion auf Wassermangel sind hängende Blätter, bei diesem Zeichen solltest du deine Hortensie ausgiebig gießen! Falls die Pflanze nicht gegossen wird, verschlechtert sich ihr Zustand, sodass sie ihre Blätter nicht mehr ordnungsgemäß versorgen kann. Die Folge davon ist eine Braunfärbung der Blätter. 

Falsche Düngung

Bei der Nutzung von nicht geeigneten Düngemitteln, oder einer zu hohen Düngemittel-Konzentration, kann eine Braunfärbung der Blätter einsetzen. In beiden Fällen, solltest du das Düngen vorerst einstellen, bis du die genaue Ursache der brauen Blätter kennst. Überdüngte Hortensien kannst du an einem trockenen Blattrand erkennen. 

Zu wenig Licht

Falls deine Hortensie unmittelbar nach dem Kauf braune Blätter bekommen sollte, muss das kein schlimmes Zeichen sein. Prinzipiell solltest du deine Pflanze im Gartencenter auf etwaige Krankheiten überprüfen. Ansonsten kann die gekaufte Pflanze alle Pflanzen in deinem Zuhause infizieren. 

Außerdem werden Hortensien meistens im Gewächshaus angezogen und haben sich dort an viel Sonnenlicht gewöhnt. Wenn sie bei dir in der Wohnung andere Bedingungen vorfindet, braucht sie ein wenig Zeit, um sich an die neuen Begebenheiten zu gewöhnen. Versuche daher deine gekaufte Hortensie langsam an ihren neuen Standort zu gewöhnen, indem du die Sonneneinstrahlung langsam reduzierst. 

Wenn du den Ursprung der brauen Blätter gefunden und bekämpft hast, solltest du dich darum kümmern, dass deine Hortensie wieder munter austreibt. Lies dir unsere Dünganleitung durch, um zu schauen, ob du deiner Pflanze die richtigen Nährstoffe zukommen lässt. Falls nicht, stelle die Nährstoffversorugung schnellstens um.

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left