Blauregen an der Pergola? Darauf ist zu achten!

Lesezeit: 3 Minuten

Blauregen an der Pergola? Darauf ist zu achten!

|
September 19, 2022
Blauregen Pergola

Inhaltsverzeichnis

Der Blauregen ist auch unter dem Namen Wisteria oder Glyzinie bekannt und lässt sich als prachtvolle Kletterpflanze in vielen Gärten der Region entdecken. Dadurch, dass der Blauregen ein starkes und schnelles Wachstum aufweist, benötigt die Pflanze eine geeignete und hochwertige Rankhilfe. Auch eine Pergola eignet sich als Kletterhilfe für deinen Blauregen. Wir erklären dir in diesem Beitrag, welche Eigenschaften eine Pergola aufweisen sollte, damit sie als Rankhilfe für den Blauregen dienen kann. 

Warum die Stabilität der Pergola nicht immer reicht

Der Blauregen ist eine winterharte Kletterpflanze, die mit den Jahren eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen kann. Pro Jahr wächst die Pflanze ungefähr einen bis anderthalb Meter, weswegen die Pflanze mit ihren verholzten Haupt- und den rankenden Seitentrieben ein ordentliches Gewicht erreichen kann. Darüber hinaus können die Triebe des Blauregens so kräftig wachsen, dass sie sogar Regenrinnen oder -Rohre eindrücken können. 

Mit diesem Hintergrundwissen zum Blauregen fällt die Schlussfolgerung leicht, dass die Kletterpflanze dringend eine stabile und robuste Rankhilfe benötigt. Somit solltest du die Pergola in deinem Garten vor der Pflanzung des Blauregens gründlich betrachten und dir folgende Fragen stellen: 

  • Hält das Pergola-Gerüst auch einer Blauregen-Pflanze mit mehr Gewicht stand?
  • Ist die Pergola ausreichend im Boden verankert oder sogar einbetoniert?
  • Wie windgeschützt steht die Pergola und kann diese bei Windschüben, die in die Blätter des Blauregens fahren, drohen, umzukippen oder zu zerbrechen?
  • Kannst du alle Bereiche der Pergola erreichen, um zweimal jährlich einen Rückschnitt durchzuführen?

Wenn alle Antworten auf diese Fragen ein klares „Ja“ sind, dann steht einer Pflanzung deines Blauregens an der Pergola nichts mehr im Wege! Bedenke jedoch, dass der Blauregen giftig ist. Eine Pergola stellt in der Regel eine Terrassenüberdachung dar. Wenn du kleine Kinder oder Haustiere in deinem Haushalt hast, kann dies einen Grund gegen eine Pflanzung in erreichbarer Nähe darstellen. 

Die besten Alternativen zur Pergola als Rankhilfe

Es muss nicht unbedingt eine Pergola sein, damit deine Wisteria-Pflanze hochwertig wachsen und deinen Garten schön gestalten kann. Auch mit anderen Rankhilfen wächst der Blauregen hervorragend und bedankt sich mit interessanten Knospen sowie einer üppigen Blüte. Alternativen zur Pergola als Rankhilfe für den Blauregen bilden die folgenden Optionen: 

  • Steinmauern
  • Stabile Gartenzäune
  • Robuste Rosenbögen
  • Gerüste (mit reichlich Abstand) vor der Haus-Wand für die Begrünung von Fassaden

Praktische Tipps für die Rankhilfe des Blauregens

Im Fachhandel erhältst du eine Vielzahl an Rankhilfen, die sich auch für den Blauregen verwenden lassen. Noch viel schöner als eine gekaufte Rankhilfe ist jedoch ein eigenes Bauprojekt, das du an die Gegebenheiten in deinem Garten anpassen kannst. 

Idealerweise verwendest du bei dem eigenen Bau eines Rankgerüstes kein Holz, sondern Metall. Die Wisteria kann mit ihrem Wachstum starke Kräfte entwickeln und die Leisten hölzerner Konstruktionen auseinanderreißen. Auch Drähte oder Nägel können in die Triebe der Kletterpflanze einwachsen und zerreißen.

Beachte bei dem Aufstellen der Rankhilfe darüber hinaus den gewünschten Standort der Glyzinie. So möchte die Pflanze mit Vorliebe an einem sonnigen (oder halbschattigen) sowie windgeschützten Standort stehen. An einer Hauswand, die nach Süden ausgerichtet ist, blüht der Blauregen besonders schön und prächtig. 

Profitiere jetzt von einer optimalen Entwicklung!

Ob die schnellwachsende Sorte Wisteria sinensis oder die Wisteria floribunda, die mit ihren lieblich duftenden Blüten begeistert – der Blauregen kann jeden Garten verschönern und eine mediterrane Stimmung in deine grüne Oase einziehen lassen. Erfahre noch mehr über den Blauregen und seine Pflege und lies dir dafür unseren Beitrag zur Pflanzung der Wisteria im Kübel durch!

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left