Maiglöckchen entfernen – so gehst du am besten vor

Lesezeit: 3 Minuten

Maiglöckchen entfernen – so gehst du am besten vor

|
März 31, 2022
Maiglöckchen entfernen

Inhaltsverzeichnis

Nicht immer ist der weiße Blütentraum der Maiglöckchen vor Ort im Garten ein echtes Ziel. Da die Pflanzen überaus giftig sind, werden vor allem Haushalte mit Tieren oder Kleinkindern nur selten warm mit ihnen. Umso wichtiger ist es, die Maiglöckchen rechtzeitig zu entfernen, um mögliche Vergiftungen bereits vorab auszuschließen. Doch wie gehst du bei der Entfernung der Maiglöckchen konkret vor und welche Methoden gibt es? Genau das bringen wir dir hier in diesem Beitrag näher.

Welche Gründe gibt es für die Entfernung von Maiglöckchen?

Maiglöckchen im Garten überzeugen zwar mit ihrer beeindruckenden Optik, sind jedoch giftig. Vor allem für Kleinkinder und Haustiere ergeben sich dadurch Gefahren, die du mit einfachen Mitteln beseitigen kannst. Wichtig ist an dieser Stelle jedoch, dass du schnell genug vorgehst. Nur so wird es möglich, dich vor den Folgen der giftigen Frühlingsblume bei dir vor Ort im Garten gut zu schützen.

Da die Giftigkeit nicht nur an den Blüten oder Blättern festzustellen ist, sondern sich auf sämtliche Pflanzenteile bezieht, kommt es auf ein durchdachtes Vorgehen an. Nur so wird das Convallaria majalis wirksam beseitigt, ohne dass es sich nach kurzer Zeit bereits selbst vermehrt und ausbreitet.

Diese Methoden eignen sich zur Entfernung von Maiglöckchen

Wenn es um die Bekämpfung von Maiglöckchen bei dir im Garten geht, hast du mehrere Optionen. In allen Fällen ist es entscheidend, dich vor Beginn der Maßnahme zu schützen, um keine Vergiftung bei der Umsetzung davonzutragen. Bei einer erfolgreichen Entfernung der Maiglöckchen musst du dir um neue Wurzeln keine Sorgen mehr machen. Die folgenden Optionen sind daher eine gute Lösung:

Ausgraben der Rhizome

Etwas aufwendiger, aber durchaus erfolgreich, ist das Ausgraben der Rhizome. Nutze zu diesem Zweck am besten passendes Werkzeug wie eine Grabegabel, um die überaus robuste Wurzel von Beginn an zu beseitigen. Bei der Arbeit mit einem Spaten stichst du dabei zu viele Rhizome durch.

Verhinderung der Selbstaussaat

Sollten sich die Blüten bereits gebildet haben, ist ein schneller Rückschnitt das beste Mittel. Auf diese Weise vermeidest du, dass sich die Samen nach Ende der Blütezeit über die Früchte im gesamten Garten verteilen. Sobald das geschehen ist, sind Maiglöckchen in jedem Beet zu finden.

Einsatz von Jauche

Eine sehr effektive Maßnahme zur Entfernung der Maiglöckchen ist der Einsatz von Jauche. In diesem Fall legst du die Blätter und Blütenstände in etwas Wasser und lässt es mehrere Tage ziehen. Durch die anschließende Tränkung in der Jauche vermeidest du ein weiteres Wachstum.

So gehst du mit den Pflanzenresten der Maiglöckchen um

Da Pflanzen wie die Maiglöckchen vollständig giftig sind, ist eine Entsorgung im Kompost nicht der richtige Weg. Besser ist es, das Unkraut direkt über die Bio-Tonne zu entsorgen und zudem eine schnelle Abholung zu ermöglichen. Dadurch verbleiben die giftigen Stoffe nicht zu lange in der Tonne und lassen sich schnell entfernen. Sobald dieser Schritt erledigt ist, wird sich das Convallaria majalis in Zukunft wohl aus deinem Boden verabschieden. So bleibt Raum für neue, ungiftige Alternativen.

Solltest du die Stauden hingegen an einem geschützten Ort pflanzen wollen, ist auch das natürlich möglich. In unseren weiteren Beiträgen rund um die Pflanzung zeigen wir dir genauer, was deine Optionen rund um die Maiglöckchen sind und wie die richtige Platzierung gelingt. Auch für einen Wechsel des Standorts des Convallaria majalis müssen die Pflanzen dabei zunächst entfernt werden. 

Weitere Details rund um die Pflege deiner Maiglöckchen

Solltest du die Maiglöckchen trotz Kindern oder Haustieren bei dir im Garten kultivieren wollen, ist ein gut geschützter Standort von Bedeutung. Auch wenn die Maiglöckchen durchaus pflegeleicht sind und einen idyllischen Eindruck machen, ist regelmäßiges Gießen bei Trockenheit sehr wichtig. Falls du mehr über die Pflanzung deiner Maiglöckchen im Garten erfahren möchtest, helfen wir dir gerne weiter. Gleiches gilt für die Auswahl des passenden Standorts, bei dem wir dich ebenfalls entlasten.

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left