Kapuzinerkresse einfrieren: So gelingt es dir!

Lesezeit: 3 Minuten

Kapuzinerkresse einfrieren: So gelingt es dir!

|
Januar 29, 2022
kapuzinerkresse einfrieren

Inhaltsverzeichnis

Kapuzinerkresse ist ein Superfood unter Pflanzenliebhabern. Sie liefert nicht nur viele Nährstoffe, sondern schmeckt auch wunderbar und gibt dem Essen einen gewissen Pfiff. Kapuzinerkresse lässt sich wunderbar einfrieren, denn es gibt einige Dinge zu beachten. Wir zeigen dir, wie dir das Einfrieren dieser Kräuter am besten gelingt! 

Materialien:

  • Wasser
  • Gefrierbeutel
  • Eiswürfelfach
  • vorbereitete Kapuzinerkresse
  • Gefrierfach

Es ist nicht notwendig, einen Eiswürfelbehälter zu verwenden. Die Kapuzinerkresse kann auch in Gefrierbeuteln eingefroren werden, aber das macht das Portionieren schwieriger, weil die Pflanze meist in kleineren Mengen zum Würzen verwendet wird. Daher bevorzugen wir die Version mit den Eiswürfeln.

Bereite deine Kapuzinerkresse auf das Einfrieren vor 

Friere die Kapuzinerkresse in überschaubaren Mengen ein, um Zeit und Platz zu sparen. Du kannst sie leicht konservieren, indem du sie in Eiswürfelbehälter legst. Fülle die Blätter der Kapuzinerkresse bei Bedarf in die Eiswürfelbehälter und stelle sie dann in den Gefrierschrank.

Sobald sie gefroren sind, gibst du die Würfel in einen größeren Gefrierbehälter. Auf diese Weise kannst du bei Bedarf kleine Mengen entnehmen. Blumen lassen sich am besten ganz und unbeschädigt einfrieren. Auch mit Wasser gefüllte Eiswürfelbehälter können zu diesem Zweck verwendet werden.

So vielfältig kannst du die eingefrorene Kapuzinerkresse verwenden 

Um den Geschmack von Salaten und anderen kalten Gerichten zu verbessern, empfehlen wir weiterhin frisch geschnittene Kapuzinerkresse verwenden. Sie eignen sich auch hervorragend, um warmen Speisen Geschmack zu verleihen.

Du solltest die Blüten und Blätter der Kapuzinerkresse generell nur zum Kochen verwenden. Da sie im gefrorenen Zustand schnell aufweichen und  matschig und damit unansehnlich werden. Als Gewürz in Suppen, Soßen oder Eintöpfen sind sie fantastisch. 

Die Verwendung von gefrorenen Blumen in Eiswürfeln ist eine einzigartige und sehr beliebte Art, Getränke kalt zu halten. In einer Sommerbowle sehen sie besonders schön aus. Blumen, die ohne Wasser eingefroren wurden, können auch als Dekoration verwendet werden, aber sie tauen schnell auf und verderben dann.

Kurz und knapp: Die Kapuzinerkresse einfrieren 

  • schneide die Blätter der Kräuter klein 
  • friere die Blüten der Pflanze möglichst unbeschädigt ein
  • friere deine Kapuzinerkresse in kleine Portionen ein

Alternative Methode: Kapuzinerkresse einlegen 

Je nachdem welchen Teil der Kapuzinerkresse, du erhalten möchtest, sind andere Verfahren vorzuziehen. Zum Beispiel ist bei den Knospen der Kapuzinerkresse einfrieren nicht die beste Lösung. Nichtsdestotrotz kannst du die Knospen trotzdem konservieren. Eingelegt als „falsche Kapern“ können sie nicht nur aufbewahrt, sondern auch sehr lecker zubereitet werden. Die Blüten können auch zur Herstellung von Blütenessig verwendet werden.

Tipp:
Die gefrorenen Blüten der Kapuzinerkresse können zum Kühlen von Punsch oder Longdrinks verwendet werden. So kühlen Sie nicht nur die Drinks, sondern sind gleichzeitig auch noch Dekoration.

Eingefrorene Kapuzinerkresse als Dekoration verwenden 

Wenn du die leuchtenden Blüten der Kapuzinerkresse als Dekoration verwenden möchtest, ist das Einfrieren der Blüten eine gute Möglichkeit.

  • Zu diesem Zweck ist es ideal, einen Eiswürfelbehälter mit einer großen, rechteckigen Eisform zu verwenden.
  • Fülle jeden Eiswürfelbehälter mit Wasser und lege eine Blüte der Kapuzinerkresse hinein.
  • Fülle den Behälter mit Wasser und friere ihn wie normale Eiswürfel ein.
  • Du kannst die Eiswürfel mit Blumen zu deinen Getränken geben, nachdem sie gefroren sind. Um deinen Cocktails eine besondere Note zu verleihen, gibst du in jedes Glas einen Eiswürfel mit einer Blume darauf.

Die Blüten der Kapuzinerkresse werden auf vielfältige Weise verwendet. Du kannst mit ihnen deine Getränke dekorieren oder sie als Gewürz für warme Gerichte verwenden.

Nach dem Einfrieren kannst du die Blätter und Blüten getrennt in Gefrierbeuteln aufbewahren. So hast du jederzeit frische Kräuter zur Verfügung hast. Du willst mehr über die Kapuzinerkresse wissen? Erfahre, was der optimale Standort für das Kraut ist und, was du gegen Schnecken an der Kapuzinerkresse machen kannst.

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left