Die Yucca Palme lässt ihre Blätter hängen? Das kannst du tun!

Lesezeit: 3 Minuten

Die Yucca Palme lässt ihre Blätter hängen? Das kannst du tun!

|
August 26, 2022
Yucca hängende Blätter

Inhaltsverzeichnis

Die Yucca Palme gilt zwar als eine Zimmerpflanze, die hart im Nehmen und widerstandsfähig ist, jedoch kann es auch bei den vielen Arten dieser Pflanze vorkommen, dass bestimmte Fehler in der Pflege für Erkrankungen sorgen. Hängende Blätter sind dabei ein echtes Problem. Wenn deine Yucca Palme im Haus oder im Garten also ihre hübschen Blätter hängen lässt, solltest du dir diesen Beitrag durchlesen, um zu erfahren, wie du deiner Palmlilie helfen kannst!

Diese Ursachen haben hängende Blätter an der Pflanze

Was viele Pflanzenbesitzer und -Besitzerinnen über die Yucca Palme nicht wissen ist, dass es sich bei dieser Zimmerpflanze tatsächlich um keine Palme handelt. Stattdessen ist die Palmlilie ein Agavengewächs, das zu den Spargelgewächsen gehört. Die Yuccas stammen ursprünglich aus der Halbwüste Südamerikas und sind es dementsprechend gewohnt, mit wenig Wasser auszukommen. 

Dass die Blätter deiner Palmlilie beginnen, zu hängen und sich vielleicht sogar schon gelblich bis bräunlich verfärben, liegt somit mit großer Wahrscheinlichkeit an der Flüssigkeitszufuhr, die die Zimmerpflanze von dir erhält. Wird die Yucca Palme zu viel gegossen, schadet dies nicht nur den Wurzeln, sondern auch den Blättern der Pflanze. 

So reagierst du am besten auf die herabhängenden Blätter

Wenn die Blätter deiner Yucca Palme beginnen, zu hängen, dann hast du sie mit großer Wahrscheinlichkeit in den letzten Wochen zu stark gegossen.  Nicht nur die Menge an Gießwasser ist dabei ausschlaggebend, sondern auch die Häufigkeit. Die Yucca Palme möchte in der Wachstumsphase im Sommer einmal die Woche durchdringend gegossen werden. Staunässe darf dabei nicht entstehen. Auch das häufige Besprühen der Blätter mit Wasser kann der Pflanze schaden. 

Deine erste Reaktion auf herabhängende Blätter deiner Palmlilie sollte somit die Veränderung in deinem Gießverhalten sein. Im nächsten Schritt gilt es, zu prüfen, wie es um die Wurzeln deiner Yuccas steht und auszumachen, ob sie bereits an Wurzelfäule leiden. Nimm dafür die Pflanze mitsamt Wurzelballen aus dem Substrat und reinige die Wurzeln vorsichtig. Schneide faule Wurzelteile ab und topfe die Pflanze in einen ausreichend großen Topf mit frischer Erde um. Neben dem Umtopfen bietet sich außerdem die Maßnahme an, die erkrankten Blätter zu entfernen. 

Hinweis:
Die Triebe der Yucca können, solange sie gesund sind, für die Vermehrung verwendet werden. Schaue also, ob du Stecklinge im Zuge des Umtopfens vermehren kannst. 

Weitere Tipps zur Optimierung der Pflege deiner Yucca Palme

Wer meint, seine Yucca Palme mindestens ein bis zwei Mal die Woche gießen zu müssen, liegt gehörig falsch! Die Zimmerpflanze ist es gewohnt, mit wenig Wasser auszukommen. Darüber hinaus kann sie eine große Menge Feuchtigkeit in ihrem Stamm speichern. 

Als Faustregel gilt, dass die Yuccas einmal die Woche durchdringend gegossen werden sollte. Tue dies jedoch nur dann, wenn die Fingerprobe ergeben hat, dass das Substrat ordentlich durchgetrocknet ist. Die Yucca ist sukkulent und benötigt auch bei besonders starker Hitze kein zusätzliches Wasser. 

Auch ein regelmäßiges Umtopfen sowie ein Rückschnitt der Pflanze alle zwei bis drei Jahre hilft dir, Krankheiten zu vermeiden und im schlimmsten Fall schnell zu entdecken und zu behandeln. In der Winterruhe möchte die Yucca Palme darüber hinaus noch weniger Gießwasser erhalten und nicht gedüngt werden. Weitere Informationen zum optimalen Standort und dem passenden Gießen der Palmlilie erhältst du in unseren Beiträgen zu diesen Themen. 

Erfahre jetzt mehr zum Schutz der Blätter an deiner Pflanze!

Auch, wenn die Yucca Palme besonders tropisch wirkt und deinem Zuhause ein exotisches Flair verleiht, handelt es sich nicht um eine Tropenpflanze. Dies ist bei der Pflege der Palmlilie dringend zu beachten, denn ansonsten kann die Gesundheit dieser Zimmerpflanze Schaden nehmen. Erfahre noch mehr über die Pflege der Yucca Palme und lies dir dafür unseren Beitrag zu den möglichen Schädlingen der Yuccas durch!

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left