Die Wirkung der Brennnessel – das solltest du wissen

Lesezeit: 3 Minuten

Die Wirkung der Brennnessel – das solltest du wissen

|
Februar 2, 2022
brennnesseln blaetter

Inhaltsverzeichnis

Fast überall in der Natur oder am Straßenrand sind Brennnesseln zu finden. Während sie vor allem in vielen Wäldern bereits zum natürlichen Bild gehören, entfalten sie häufig eine starke Wirkung. Mit dieser Wirkung ist jedoch nicht nur der Effekt der Brennhaare gemeint, sondern auch die Nutzung der Pflanze für viele andere Zwecke. Direkt hier zeigen wir dir, wie du die Wirkung der Brennnessel in deinem Fall am besten nutzen kannst und welche Vorteile die Heilpflanze für deinen Alltag hat.

Warum brennt die Brennnessel auf deiner Haut?

Am brennenden Gefühl bei einer Berührung der Brennnesseln sind allein die Brennhärchen schuld. Konkret sind es die kaum erkennbaren Stacheln, die sehr spitz und mit Gift gefüllt sind. Sobald die Röhrchen durch eine Berührung der Brennnesseln brechen, strömt das Gift aus. Auch wenn dieses für uns Menschen vollkommen ungefährlich ist, wird der Juckreiz in der Folge zur typischen Wirkung.

Um den plötzlichen Schmerzen entgegenwirken zu können, kommt es auf Spucke gegen das Brennen an. Diese sorgt für die Beruhigung der Verbrennung, wodurch der Kontakt mit der Brennnessel in den meisten Fällen nur kurz von Schmerzen begleitet wird. Während einige Tiere die Brennnesseln in der Natur sogar essen können, ist dies bei uns nur im getrockneten oder konservierten Zustand der Fall. Ist dies geschehen, lässt sich aus den Blättern oder Blüten jedoch ein guter Brennnesseltee machen.

Bei diesen Problemen entfaltet die Brennnessel ihre Wirkung

Doch nicht nur die unangenehme Wirkung der Brennnessel, sondern auch die positiven Zwecke und Lösungen werden zu einem entscheidenden Vorteil. So hat sich die Brennnessel bereits bei vielen Krankheiten und Problemen bewähren können, weshalb auch du auf die Inhaltsstoffe der Blätter vertrauen kannst. Folgende Vorteile werden für die Urtica dioica zu einem entscheidenden Ansatz:

Probleme für Blase und Niere

Dank der mineralstoffhaltigen Brennnessel musst du dir um Leiden an der Blase oder Niere keine Sorgen mehr machen. Die vielen Inhaltsstoffe wirken sehr schnell und machen die Blätter der Pflanze zu einer guten Lösung. So gehst du langfristig gegen Beschwerden an Blase und Niere vor.

Akute Prostatabeschwerden

Zur Beseitigung von Prostatabeschwerden ist die Wurzel der Brennnessel eine gute Wahl. Durch ihre krampflösende Wirkung und durch die Linderung von Entzündungen sorgt die Pflanze für eine schnelle und wirksame Lösung. So sind Sie in der Lage, den Hahnfluss auf Dauer zu erhöhen.

Rheuma und Arthrose

Durch die zahlreichen Nährstoffe, die in den Brennnesselblättern und anderen Bestandteilen vertreten sind, hilft die Heilpflanze auch bei Rheuma und Arthrose. Auch wenn hierzu meist eine längerfristige Anwendung erforderlich ist, bleibt die Wirkung der Brennnesseln konstant hoch.

Brennessel staude

Die weiteren Anwendungen der Brennnessel im Alltag

Da sich die Brennnessel über die Jahrhunderte als Heilpflanze bewährt hat, wird sie auch heute noch bei Beschwerden auf der Haut und bei den damit verbundenen Erkrankungen verwendet. Gleiches gilt bei Menstruationsbeschwerden oder zur Harnförderung, wobei die Urtica dioica ebenfalls eine gute Figur abgibt. Dank der schnellen und gleichzeitig intensiven Wirkung ist die Brennnessel eine überaus gute Wahl, um Beschwerden zu lindern und das Leiden möglichst konstant zu verringern.

Darüber hinaus bietet sich eine Verwendung der Brennnesseln als Kräuter auch in Salaten oder für den weltweit beliebten Tee an. Dieser kann sowohl aus den Blättern als auch aus den Blüten der Brennnessel bestehen und überzeugt mit einem intensiven Aroma. Wichtige Inhaltsstoffe wie das Histamin tragen zur intensiven Anwendung der Brennnessel bei und verstärken die Wirkung optimal.

Jetzt mehr über die Brennnessel im Garten erfahren

Solltest du selbst Brennnesseln bei dir im Garten finden, muss es sich nicht zwingend um ein lästiges Unkraut handeln. Die Urtica dioica überzeugt in vielen Bereichen als Heilkraut, kann Beschwerden gut lindern und entlastet die Harnwege. Überzeug dich in dieser Hinsicht am besten selbst von der positiven Wirkung der Brennnessel und profitiere von den vielen Vitaminen und weiteren Vorteilen. Mit unserem umfassenden Beitrag zur Brennnessel zeigen wir dir gerne, worauf dabei zu achten ist.

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left