Warum bekommt die Magnolie gelbe Blätter?

Lesezeit: 3 Minuten

Warum bekommt die Magnolie gelbe Blätter?

|
Januar 19, 2022
Magnolie gelbe Blätter

Inhaltsverzeichnis

Viele Hobbygärtner träumen bei der Magnolie von einem farbenfrohen und vielfältigen Baum, der mit seinen Blüten überzeugen kann. Sollten Standort und Pflege jedoch nicht genau passen, wird dies häufig zu einer echten Gefahr. So werden gelbe Blätter zu einer unschönen Folge, die sich bei einer guten Pflege durchaus vermeiden lassen würde. Doch wie entstehen die gelben Blätter direkt an der Magnolie wirklich und mit welchen Mitteln steigerst du die Gesundheit deiner Magnolien wieder?

Die Pflanzenkrankheit Chlorose als häufige Ursache

In vielen Fällen lassen sich gelbe Blätter an der Magnolie auf die Krankheit Chlorose zurückführen. Auch wenn sich die Blätter der Magnolie bei Pflegefehlern in den meisten Fällen braun verfärben, gibt es dennoch Auslöser für die gelben Blätter. Bei der Pflanzenkrankheit Chlorose bildet sich an der Pflanze kein neues Chlorophyll mehr, während das bereits vorhandene zunehmend abgebaut wird.

Auf diese Weise kommt es neben den gelben Blättern vereinzelt auch zu einem noch schwächeren Wuchs oder sogar zu einem vollständigen Wachstumsstillstand. Auch der Abwurf der Blätter kann eine Folge der Krankheit sein, weshalb du deine Pflanze möglichst genau im Blick haben solltest. Falls sich bereits erste Anzeichen von gelben Blättern erkennen lassen, ist die Anpassung der Pflege eine wichtige Grundlage. Im Folgenden zeigen wir dir genauer, durch was die Krankheit begünstigt wird.

Magere Böden und falscher Dünger als Auslöser

Häufig lässt sich die Fehlentwicklung der Magnolie auf zu wenig Nährstoffe zurückführen. Sollten diese im Boden bisher noch fehlen, lohnt sich die zusätzliche Ergänzung mit etwas Dünger. Auch die natürliche Düngung mit Kompost ist für viele Sorten der Magnolie eine gute Option. Saure und stets feste Böden sind für den Magnolienbaum am besten geeignet, um gelbe Blätter gut zu vermeiden.

Nicht immer ist es jedoch der fehlende Dünger, der deiner Magnolie zusetzt. Auch zu viel Dünger oder ein falsches Mittel kann Krankheiten begünstigen und die Struktur der Pflanze stören. Wenn es um gesunde Blüten und Blätter geht, sollten im Wurzelbereich ausschließlich empfohlene Dünger zum Einsatz kommen. In Verbindung mit einem durchlässigen und gut geeigneten Boden bist du auf der sicheren Seite. So macht die Magnolie vom Frühjahr bis in den Herbst stets einen guten Eindruck.

So vermeidest du gelbe Blätter an der Magnolie

Auch wenn eine Kombination mehrerer Ursachen durchaus möglich wäre, ist dies in der Regel sehr unwahrscheinlich. Bei einer zu starken Fehlentwicklung sind meist nicht nur gelbe Blätter, sondern auch andere Probleme hinsichtlich des Wachstums zu beobachten. Die folgenden Maßnahmen sind bei gelben Blättern an der Magnolie daher immer eine gute Wahl, um deinen Baum gut zu schützen:

  • Lockere den Boden auf, um einer Verdichtung entgegenzuwirken.
  • Dünge den Boden zusätzlich, um die Nährstoffe bereitzustellen.
  • Entscheide dich bei Bedarf für einen eisen- und magnesiumhaltigen Dünger.
  • Prüfe die Pflanze regelmäßig, ob erste Spuren gelber Blätter vorliegen.
  • Behandle die vielen Sorten deiner Magnolia in der Pflege stets individuell.

Die richtige Versorgung der Wurzeln deiner Magnolie und die damit verbundene Pflege sorgen dafür, dass einem konstanten Wachstum nichts mehr im Weg steht. So werden gelbe Blätter direkt an der Magnolie sicher nicht zum Problem, wodurch du über das gesamte Jahr auf der sicheren Seite bist. Lediglich im Winter solltest du die Arten der Magnolie genauer im Blick behalten und überprüfen.

Mit der richtigen Pflege zur optimalen Entwicklung

Verfärbungen am Laub werden schnell zur Gefahr für die weitere Entwicklung deiner Pflanze. Sorten wie die Magnolia stellata oder größere Arten sollten daher Krankheiten wie der Chlorose nicht ohne den nötigen Schutz ausgesetzt werden. Schau dir gerne unseren Artikel zum richtigen Düngen deiner Magnolie an und lass dich im Detail informieren. So wird schnell deutlich, welche Anforderungen der Magnolienbaum konkret an dich stellt, wie du Schädlinge vermeidest und schöne Blüten erhältst.

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left