Lässt sich Phlox im Kübel pflanzen? Darauf kommt es an!

Lesezeit: 3 Minuten

Lässt sich Phlox im Kübel pflanzen? Darauf kommt es an!

|
Juni 10, 2022
Phlox Kübel

Inhaltsverzeichnis

Der Phlox wird auch „Flammenblume“ genannt und gehört zur Gattung der Sperrkrautgewächse. Die Blume mit den farbenfrohen Blüten ist dabei in bis zu 70 verschiedenen Sorten erhältlich – unter anderem als Bodendecker oder hohe Staude. Neben der Pflanzung von Phlox im Beet oder Vorgarten kannst du die Flammenblume auch in Kübeln auf der Terrasse oder auf dem Balkon anpflanzen. Wir erklären dir, wie du am besten vorgehst!

Darauf ist beim Standort des Phlox im Kübel zu achten

Der Phlox ist eine Pflanze, die ursprünglich aus Nordamerika und Alaska stammt. Die Flammenblume gehört zu den Starkzehrern und ist als einjährige Pflanze sowie als mehrjährige, winterharte Blume erhältlich. Du kannst die Stauden sowie die Bodendecker der Phlox-Familie im Beet auspflanzen und gleichzeitig auch die Pflanzung im Kübel oder in Töpfen anwenden und so die Blumen mit ihren eindrucksvollen Blüten auch mit kleinerem Platz bewundern. 

Damit dein Phlox auch im Kübel gut gedeihen kann, ist zunächst das Pflanzgefäß ausschlaggebend. Dieses sollte dringend mindestens zehn Zentimeter im Durchmesser breiter sein als der Wurzelballen deiner Pflanze. Darüber hinaus ist die Drainage überaus wichtig. Verwende im Idealfall Tontöpfe mit Drainagelöchern, bohre Drainagelöcher in andere Kübel und verwende zusätzlich Tonscherben oder groben Kies, um eine Drainageschicht am Boden des Kübels zu kreieren. Staunässe mögen die Flammenblumen gar nicht, denn diese kann zur Bildung von Krankheiten, wie Mehltau, führen und dafür sorgen, dass deine Phloxe sich nicht vermehren, weil sie kaum bis keine Blüten ausbilden. 

Hinweis:

Ein Rückschnitt der Blüten kann auch im Kübel für eine noch längere Blütezeit sorgen. Mehr dazu kannst du in unserem Beitrag zur Blütezeit des Phlox lernen. 

Alternativen zur Pflanzung des Phlox direkt im Kübel

Wenn du Phlox-Arten für die Bepflanzung in Kübeln auswählst, kannst du zwischen verschiedenen Optionen auswählen. Während sich der große Staudenphlox (Phlox paniculata) nur dann eignet, wenn du über besonders große Kübel und ausreichend Platz verfügst, kannst du alternativ kleinere Flammenblumen-Arten auswählen. 

Eine besonders schöne Variante der Bepflanzung von Kübeln mit der Flammenblume sind dabei die Bodendecker. Der Polster-Phlox (Phlox subulata) gedeiht besonders gut auf Steingärten oder an Beet-Rändern. Du kannst diesen bodenbedeckenden Phlox außerdem besonders gut in Pflanzkübel setzen. Auch in Balkonkästen sorgt diese Phlox-Art durch ihre überhängenden Triebe für eine hübsche und romantische Optik und ist zudem leicht zu pflegen. 

So wird die Überwinterung im Kübel möglich

Die winterharten Sorten des Phlox sind mehrjährig und können auch im Kübel überwintert werden. Während du bei der Überwinterung von mehrjährigen Flammenblumen im Beet wenig Arbeit hast, solltest du bei der Überwinterung im Kübel einige Dinge beachten:

  • Positioniere den Pflanzkübel zum Ende des Herbsts an einen windgeschützten Ort.
  • Achte darauf, dass dein Pflanzkübel nicht im direkten Wasser steht, zum Beispiel unter einer Regenrinne, und sorge dennoch regelmäßig für Feuchtigkeit, damit die Wurzeln nicht austrocknen. 
  • Bedecke das Substrat im Pflanzkübel mit Mulch oder reifem Kompost, um die Wurzeln der Flammenblumen vor dem Verfrieren zu schützen. 
  • Bei besonders niedrigen Temperaturen solltest du zudem den Kübel an sich entweder an einen frostfreien Ort holen oder ihn mit Vlies abdecken. 
Hinweis
Der Phlox im Garten gehört zu den Starkzehrern. Im Winter musst du die Pflanze nicht düngen, im Frühjahr ist es jedoch bei der mehrjährigen Pflanze wieder Zeit, diese mit neuen Nährstoffen zu versorgen. 

Weitere Tipps für den Phlox bei dir im Kübel!

Die Flammenblume erfreut nicht nur Insekten, sondern auch unsere Augen und sogar unsere Nasen während der Blütezeit mit ihren duftenden und bunten Blütenblättern. Selbst, wenn du nicht über viel Platz verfügst, kannst du die Staudenphloxe oder Bodendecker auch auf deinem kleineren Balkon oder auf der Terrasse wunderbar in Szene setzen. Erfahre in unserem Beitrag zum Düngen des Phlox noch mehr über die Pflege dieser prächtigen Blume!

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left