Hornveilchen im Balkonkasten pflanzen – so gelingt es!

Lesezeit: 3 Minuten

Hornveilchen im Balkonkasten pflanzen – so gelingt es!

|
Juli 20, 2022
Hornveilchen Balkon

Inhaltsverzeichnis

Vom Frühjahr bis zum Herbst lässt sich das niedliche Hornveilchen (Viola cornuta) in Beeten wie auch in Kübeln und im Topf bewundern. Selbst auf dem Balkon lassen sich die Mitglieder der Veilchengewächse durch die eigene Aussaat oder die Pflanzung vorgezogener Hornveilchen kultivieren – wir erklären dir im Detail, wie du deine Hornveilchen auf dem Balkon pflanzen kannst und mit welchen Tipps deine Pflanzen auch dort prächtig blühen.

Welche Sorten der Hornveilchen auf dem Balkon wachsen

Das Hornveilchen stammt ursprünglich aus den alpinen und subalpinen Regionen der Pyrenäen und Alpen und ist inzwischen eine häufig gesehene Blume in unserer Region. Die typische Veilchen-Farbe Blau-Violett stellt die Ur-Farbe des Hornveilchens dar. Durch Kreuzungen mit dem Stiefmütterchen erhältst du inzwischen aber eine wahre Farbvielfalt in deinem Hornveilchen-Beet.

Alle Sorten der Verwandten der Primeln sind für eine Pflanzung auf dem Balkon geeignet. Die mehrjährigen Mini-Stiefmütterchen können selbst Temperaturen bis -15 Grad Celsius problemlos überstehen und dir – mit etwas Winterschutz – auch im kommenden Frühjahr auf dem Balkon wieder ihre farbenfrohen Blüten präsentieren. Schlussendlich kannst du also vor allem zwischen unterschiedlichen Farb-Kombinationen auswählen, denn Hornveilchen sind in allen Farben des Regenbogens erhältlich, was dir einige Möglichkeiten für die Gestaltung deines Balkons bietet. 

Der richtige Boden für die Hornveilchen im Kübel

Die Beschaffenheit von Erde und Boden spielt für die Kultivierung auf dem Balkon eine wichtige Rolle. Manch eine Schwäche des Substrats lässt sich später natürlich noch mit Dünger ausgleichen. Dennoch sind ein paar Grundlagen hilfreich. Ob im Kübel oder Balkonkasten - das Substrat, in welches du deine Hornveilchen pflanzt, sollte immer folgende Merkmale aufweisen:

  • Durchlässiger sandiger bis lehmiger Boden
  • Nährstoffreich
  • Humos 
  • Locker
  • Gleichmäßig feucht

Du kannst somit lockere Garten- oder Blumenerde verwenden und diese nach Belieben mit reifem Kompost oder Hornspäne vermengen. So gewährleistest du eine ausdauernde Blütezeit und versorgst deine Hornveilchen mit allen wichtigen Nährstoffen. Achte insbesondere in Balkonkästen darauf, Staunässe zu vermeiden, denn dies mögen die Wurzeln des Hornveilchens nicht. Achte somit auf ausreichende Drainagelöcher in den Balkonkästen und Pflanzkübeln und verwende gegebenenfalls Blähton oder Kies auf dem Boden der Pflanzgefäße für eine noch bessere Drainage. 

Weitere Tipps zur Pflege deiner Hornveilchen

Nicht nur der Pflanzkübel und die verwendete Erde sind ausschlaggebend für das Wohlergehen deiner Hornveilchen, auch der Standort sollte gut gewählt sein. So bevorzugen die Mini-Stiefmütterchen einen hellen, sonnigen bis halbschattigen Standort. Erhalten die Hornveilchen zu viel Schatten, werden sie kaum Blüten und Blätter ausbilden und kein starkes Wachstum aufweisen. 

Die Pflanzung auf dem Balkon kann somit auch in vollsonnigen Balkonkästen stattfinden. Wichtig ist bei einem Standort in der vollen Sonne jedoch immer, dass du durchgehend darauf achtest, dass das Substrat nicht vollkommen austrocknet. Das tägliche Gießen ist somit insbesondere an heißen Sommertagen besonders wichtig. Auch Dünger kann in dieser Phase nicht schaden, um die Blütenbildung zusätzlich zu fördern und um deine Pflanze zu entlasten.

Die Pflanzung von Hornveilchen in Gruppen ist auch in Kübeln oder Balkonkästen beliebt. So können die einzelnen Pflanzen sich gegenseitig vor Frost oder Trockenheit schützen und unterstützen. Achte bei der Pflanzung der Hornveilchen in Gruppen darauf, die einzelnen Wurzelballen mit einem Mindestabstand von zehn Zentimetern zueinander zu setzen. 

Tipp:
Gieße deine Hornveilchen im Kübel oder Balkonkasten immer dann, wenn die obere Schicht des Substrats durchgetrocknet ist. 

Jetzt für starke Hornveilchen im Balkonkasten sorgen!

Bediene dich an der großen Farbvielfalt der Hornveilchen-Sorten und gestalte deinen Balkon in deinen Lieblingsfarben oder vollkommen bunt in den Farben des Regenbogens – mit den farbenfrohen Blüten des Mini-Stiefmütterchens! Erfahre noch mehr über die Pflege des Hornveilchens im Balkonkasten und lies dir dafür unseren Beitrag zum Rückschnitt deiner Hornveilchen durch, damit deine Blumen gut durch den Winter kommen!

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left