Echter Thymian – eine beeindruckende Gewürzpflanze

Lesezeit: 4 Minuten

Echter Thymian – eine beeindruckende Gewürzpflanze

|
Februar 11, 2022
echter-thymian

Inhaltsverzeichnis

Kaum ein Kraut ist als Heilpflanze so sehr bekannt wie der Echte Thymian. Doch nicht nur aufgrund seiner heilenden Wirkung, sondern auch dank seines intensiven Aromas wird der Echte Thymian im Garten zu einer sehr beliebten Wahl. Doch worauf solltest du beim Anbau der Gewürzpflanze achten und was macht die Kräuter in deinem Garten so besonders? In diesem Beitrag zeigen wir dir genauer, was den Halbstrauch prägt und wie sich der Echte Thymian von anderen Arten stark unterscheidet.

Die wichtigsten Basics zum Echten Thymian im Überblick

Mit dem Echten Thymian erwartet dich ein vielfältiger Halbstrauch, der eine Wuchshöhe von bis zu 40 Zentimetern erreichen kann. Die Pflanze selbst fühlt sich vor allem in trockenen Böden mit einem neutralen pH-Wert heimisch. Gleichzeitig sollten die Böden möglichst nährstoffarm sein, dürfen jedoch durchaus Kalk enthalten. Insgesamt zeigt sich der Echte Thymian von Mai bis Oktober und wird zu dieser Zeit vor allem an den rosafarbenen und violetten Blüten erkennbar. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Eigenschaften des Thymus vulgaris noch einmal für dich zusammengefasst:

  • Der Thymian als Halbstrauch fällt je nach Lage flachwüchsig und buschig aus.
  • Sowohl die Blüten als auch die Blätter des Echten Thymians sind ungiftig.
  • Die violetten oder rosafarbenen Blüten blühen von Mai bis Oktober.
  • Mit den immergrünen Blättern bleibt der Echte Thymian stets erkennbar.
  • Vor allem an sonnigen Standorten fühlt sich der Thymian auf Dauer wohl.
  • Als Teil von Bauerngärten, Kräutergärten oder Topfgärten überzeugt die Pflanze.

Da es sich beim Echten Thymian um eine sehr pflegeleichte Pflanze handelt, musst du dir um die Pflege der Stauden keine Sorgen machen. Der Thymus vulgaris gehört zu den bekanntesten Kräutern aus dem mediterranen Raum und ist Teil der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Auch seine heilende Wirkung macht den echten Thymian so vielfältig, worauf wir noch genauer eingehen.

Das solltest du zur Optik des Echten Thymians wissen

Während sich die Blüten des Echten Thymians von Mai bis Oktober zeigen, entfällt die wahre Blütezeit hingegen eher auf die sommerlich warmen Monate. In diesem Zeitraum ziehen die Pflanzen zahlreiche Bienen an und machen auch optisch einen noch besseren Eindruck. Hierzu tragen jedoch auch die graugrünen Blätter des Echten Thymians bei, die an ihrer Unterseite kleine Härchen haben. Meist sind sie schmal elliptisch geformt und bilden einen deutlichen Kontrast zur farbenfrohen Blüte.

Um jedoch von idyllischen Blüten und Blättern bei den Kräutern zu profitieren, kommt es auf die richtige Pflanzung an. Damit sich die Wurzeln des Thymus vulgaris nicht zu stark in die Quere kommen, solltest du einen Abstand von rund 20 Zentimetern zwischen den Pflanzen beachten. Durch ihr Wachstum in die Breite entsteht dann in vielen Fällen aber dennoch ein dichter Pflanzenteppich.

In dieser Lage fühlt sich der Echte Thymian im Garten wohl

Ähnlich wie auch die vielen weiteren mediterranen Kräuter fühlt sich der Echte Thymian an einem warmen und vollsonnigen Platz wohl. Dort profitiert die Pflanze vom nötigen Schutz, was unabhängig von der Art der Pflanzung erfolgt. So lässt sich der Thymian sowohl im Topf als auch im Beet deines Gartens kultivieren. Wie auch beim Quendel solltest du bezüglich des Substrats auf eine trockene, durchlässige und nährstoffarme Struktur sorgen. Zusätzlicher Sand lockert die Erde meist auf. Im Gegensatz zum Quendel kommt der Echte Thymian mit Kalk im Substrat jedoch bestens zurecht.

Die perfekte Pflege als Basis für eine gelungene Ernte

Mit dem Thymus vulgaris profitierst du von einer Pflanze, die auch ohne viel Aufwand erfolgreich gepflegt werden kann. Dies erfolgt ganz ohne zusätzlichen Dünger oder häufiges Gießen, solange die Pflanze in der Erde bereits gut angewachsen ist. Sollte dies in Verbindung mit dem gewählten Standort passen, steht einem guten Wachstum des Echten Thymians nicht im Weg. Auch im Winter bleibt die Pflanze überaus robust, wodurch du dich nicht um ein Winterquartier sorgen musst.

Solltest du die Tipps zur richtigen Pflege beachten, steht einer konstanten Ernte deiner Kräuter nichts mehr im Weg. Meist lohnt es sich, mediterrane Kräuter vor Beginn der Blütezeit und möglichst an einem Mittag zu ernten. In dieser Zeit ist der Anteil der ätherischen Öle am höchsten, was sich auch am guten Geschmack bemerkbar macht. So steht einer flexiblen Anwendung nichts mehr im Weg.

So macht sich die heilende Wirkung der Pflanze bemerkbar

Ergänzend zum Blick auf die Eigenschaften des Thymians als Pflanze lohnt sich auch der Schwenk auf die heilende Wirkung der Kräuter. Der Echte Thymian ist im direkten Vergleich zu den anderen Arten die wohl beliebteste Wahl, wenn es um eine natürliche und aktive Heilung geht. Bei gängigen Atemwegserkrankungen wie Asthma oder Husten soll der Thymus vulgaris daher gut weiterhelfen können. Sowohl in Form von Salben als auch als Gurgellösung entfaltet das Kraut seine Wirkung.

Um das würzige und intensive Aroma optimal zu verwenden, lassen sich natürlich auch Tees mit Echtem Thymian zubereiten. Auch hierbei gilt der Thymian als ein natürliches Antibiotikum, um die eigene Gesundheit spürbar zu entlasten. Dank der schleimlösenden, hustenstillenden und zudem krampflösenden Eigenschaften steht einer Verwendung des Echten Thymians sicher nichts im Weg.

Jetzt mehr über die vielfältigen Sorten des Thymians erfahren!

Wenn es um die vielfältigen Thymianarten für das Beet oder den Topf im Garten geht, gibt es viele Optionen für dich als Hobbygärtner. Dennoch lohnt sich der Thymus vulgaris in vielen Fällen am meisten, um über ein Gewürz für eigene Gerichte in der Küche zu verfügen. Solltest du mehr über die Wirkung von Thymian erfahren wollen, haben wir zu diesem Thema einen eigenen Beitrag. Gleiches gilt für Sorten wie die Quendel oder für den Sand Thymian, die wir dir gerne genauer vorstellen.

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left