Vorsicht: Bambus ist giftig für Menschen!

Lesezeit: 2 Minuten

Vorsicht: Bambus ist giftig für Menschen!

|
März 8, 2022
bambus giftig

Inhaltsverzeichnis

Durch sein schnelles Wachstum ist Bambus als Zimmer- oder Gartenpflanze sehr beliebt. Allerdings kann die Pflanze Giftstoffe bilden, die schädlich auf Mensch und Tier wirken können. Erfahre, welche Teile der Pflanze giftig sind, inwiefern sie uns schaden können und wie du dich vor ihnen schützen kannst.

Giftige Stoffe in Bambus

Es gibt wenige Bambusarten, die Giftstoffe innerhalb der Pflanze bilden können. Wenn sie toxische Stoffe bilden kann, werden sie meistens in den Samen, oder in den Bambussprossen gelagert. Neben einigen ungiftigen Bitterstoffen und Flavonoiden enthalten vor allem Bambussprossen die für Mensch und Tier giftigen cyanogene Glycoside, auch Blausäure genannt. Wenn der Bambus verletzt wird, produziert er das Gift zur Abwehr von Fressfeinden und Schädlingen 

Auswirkungen Mensch & Tier

Bambussamen haben einen besonders üblen Geschmack, den nur wenige Menschen und Tiere mögen. Das ist ein natürlicher Schutzmechanismus, um Menschen und Tiere vor den giftigen Samen zu schützen. Zusätzlich tritt die Bambusblüte nur alle 80 bis 100 Jahre ein, sodass die giftigen Samen nur selten gebildet werden. Außerdem sind die in unserer Klimazone kultivierten Bambussorten meistens ungiftig.

Blausäure kann folgende Wirkung auf Mensch und Tier haben:

  • Atembeschwerden
  • Atem riecht nach Bittermandel
  • Übelkeit
  • Kreislaufbeschwerden wie Schwindel und Ohnmacht

Falls diese Symptome nach Kontakt mit Bambussprossen oder Bambussamen auftreten, solltest du umgehend einen Arzt kontaktieren. Die Giftstoffe werden durch das Kochen unwirksam, daher kannst du gekochte Bambussprossen bedenkenlos genießen.

Mehr über Bambus erfahren!

Zusammenfassend können Bambussprossen und Bambussamen das giftige Blausäureglykosid herstellen, bei ausgewachsenen Pflanzen besteht allerdings keine große Gefahr. Falls Symptome auftreten sollten, die auf eine Vergiftung durch Blausäureglykosid hinweisen, solltest du dringend einen Arzt aufsuchen. Falls du mehr über die Pflege von Bambus erfahren möchtest, kannst du hier mehr darüber erfahren. Zuletzt kannst du hier mehr über Schirmbambus, Glücksbambus und Riesenbambus erfahren.

hello world!
magnifiercrossmenuarrow-left